10-Jahres-Feier des Naturparks Hüttener Berge e. V.

Sonntag 30. Juni, 11.00 - 17.00 Uhr

NER Kolonistenhof, Bornbarg 11, 24791 Neu Duvenstedt

Der Naturparkverein Hüttener Berge feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einem großen Fest auf dem Kolonistenhof. Die Besucher erwartet ein buntes Programm. In einer Ausstellung kann man sich über die Arbeit des Naturparkvereins in den letzten 10 Jahren informieren und den Naturpark mit seinen landschaftlichen Besonderheiten näher kennenlernen. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Gruppe Hüttenfolkfriends, es gibt Infostände regionaler Akteure, Angebote für Kinder (u.a. eine Tümpelexkursion), Eselwanderungen, eine Andacht in der Baumkirche uvm. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Mit Wildgrillwürsten, Räucherfisch, Käsespezialitäten, Waffeln, Eis, Kaffee und Kuchen ist bestimmt für jeden etwas dabei.

Bitte nutzen Sie den vor Ort ausgeschilderten Besucherparkplatz!

Programmflyer (2-seitig) zum Download

 

 

 

Wildnis-Pädagoge/in Ausbildung

Kurzbeschreibung:
Ausbildung zum Wildnispädagogen.
Lernen in und mit der Natur zu leben.
Naturstudium zu einheimischen Vogel-, Pflanzen-, Tier- und Baumarten.
Wann?
Freitag, 22.03.2019 bis Sonntag, 08.03.2020
Uhrzeit:
18:00-15:00
Wo genau?
ErlebnisWald Trappenkamp, Wildpark Eekholt, Sundsacker, Aschberg, Am Aschberg 3, Ascheffel
Kosten:
999,99 € (Verpflegung und Unterkunft)
Kategorie:
Bildung, Forschen & Entdecken, Kultur & Brauchtum

Langbeschreibung

Mit der Wildnispädagogik setzen wir alte und geprüfte Werte sowie Fähigkeiten ein und lernen, dass wir eigentlich im natürlichen Kreislauf leben. Mit den Fertigkeiten, welche in dieser Weiterbildung vermittelt werden, leiten wir den Prozess für ein intensiveres Natur- und Selbstverständnis ein.
Im ersten Jahr lernen wir handfestes Werkzeug kennen, um uns in unserer Umwelt wieder einheimisch zu fühlen. Mit dem Wissen, geht es draussen nicht um das Überleben sondern das Ankommen und sich wieder einheimisch zu fühlen. Wir sehen unseren natürlichen Lebensraum, in dem wir Menschen artgerecht mit allem verbunden, ein eigenverantwortliches, freies und selbstbestimmtes Leben führen.
In den einzelnen Modulen der Wildnispädagogik spielt die Naturverbindung eine wichtige und zentrale Rolle. Wir wollen uns wieder einer natürlichen und artgerechten Lebensweise annähern. Aus diesem Grund verzichten wir während der Ausbildung nicht nur auf Mobiltelefone, sondern weisen auch darauf hin, dass wir keine rein vegetarische oder vegane Verpflegung anbieten.

Die Inhalte und Schwerpunkte unseres gemeinsamen Erfahrungs-Jahres:

Die eigenen Grundbedürfnisse im Leben in der Wildnis zu erkennen und zu bedienen
Orientierung mit natürlichen Hilfsmitteln in der Natur.
Naturstudium zu den einheimischen Baumarten
Zugang zur heimischen Pflanzenwelt und deren Verwendung im kulinarischen und heilenden
Bereich
Die einheimische Vogelwelt und ihre eigene Sprache. Erweitertes Aufmerksamkeit- und Bewusstseinstraining
Naturstudium zu den einheimischen Säugetieren und deren Anwesenheit in der Natur zu erkennen
Grundwissen Spurenlesen
Grundlagen zum ökologischen Verständnis Leben in und mit einer Gemeinschaft Bewusstsein für soziales netzwerken
Die Kunst des Mentoring

Kontakt

Hoffmann&Hoffmann OHG / Event Nature
Ansprechpartner: Walter Mahnert

Quelle

Hoffmann&Hoffmann OHG
Ansprechpartner: Walter Mahnert
Mühlenberg 4
24398 Winnemark-Sundsacker
Telefon: +49 (0) 4644 - 97 37 170
E-Mail: wm@globetrotter-akademie.de
Homepage: www.globetrotter-akademie.de

Zur Veranstaltungsübersicht

Veranstaltungshinweis versenden


Die Verantwortung für die sachliche Richtigkeit der Angaben liegt bei den Veranstaltern.
Logo Termine-Regional

Veranstaltung melden

Sie sind Veranstalter und möchten einen Termin eintragen? Registrieren Sie sich hier kostenlos!

Kostenlos anmelden

Zugang für Veranstalter

Nutzername
Passwort
Passwort vergessen?