Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Der Naturpark Hüttener Berge ist mit einer Fläche von 21.967 ha der kleinste Naturpark Schleswig-Holsteins und befindet sich im Städtedreieck Eckernförde – Rendsburg – Schleswig.

Die einzigartige durch die Eiszeit geformte Endmoränenlandschaft der Hüttener Berge mit den für diese Region typischen Knicks und Reddern ist ein Kleinod für Einheimische und Touristen.

Eingerahmt sind die Hüttener Berge durch den Nord-Ostsee-Kanal, die Sorgwohlder Binnendünen mit dem Ochsenweg, die Schlei und die Ostsee mit der idyllischen Kleinstadt Eckernförde.

Große und kleine Seen, Wälder, Moore und die "Berge“ wechseln sich ab und bieten Erholungssuchenden aus nah und fern Möglichkeiten zum Wandern, Radfahren, Reiten, Nordic Walken und vielem mehr.

Genießen Sie diese einzigartige Landschaft, schauen Sie einfach mal bei uns vorbei!

Wir freuen uns darauf, Sie einmal persönlich begrüßen zu können!

Gerne stehen Ihnen der Vorstand und unsere Mitarbeiterinnen für Fragen und Hilfestellungen zur Verfügung!

Für den Vorstand

Detlef Kroll

Naturpark Hüttener Berge e.V.

Kartengrundlage: OpenStreetMap